Vintage: Schachtel, Schachteln, Minischacheln



Ostern steht ja bekanntlich vor der Tür. 
Ein Fest das inzwischen auch schon Geschenketechnisch wie Weihnachten abläuft. 
Also bei einigen Leuten jedenfalls. 

Ich mag es ja eher klein und schlicht. Und deshalb gibt bei  uns dieses Jahr kleine Schachteln mit Überraschungen. 

Einige Schachteln haben sich ja dem Ostermotto unterworfen.









Andere lieber dem Vintagemotiv mit Rosen und Spitze oder aber ...




... nur mit Spitze. 










Im Grunde braucht Ihr auch gar nicht viel für Eure Schachteln. 

Kleine Papschachteln,
weiße, braune,  grüne Farbe oder die Farbe die ihr Euch selbst wünscht.
Spitze
Knöpfe (je nach größe der Schachteln)
Kleine Hasen (gibt es bei VBS Hobby zu bestellen), Strohseide oder Spitze (gibt es auch bei VBS Hobby)
Klebe
Servittenlack
Pinsel 
Schere

Die Schachteln werden erst von außen grundiert. Sobald sie trocken sind das ganze von innen wiederholen. 

Woll ihr Strohseide verwenden ist es empfehlenswert erst das Motiv auf dem Deckel aufzubringen. Also ausschneiden oder ausreißen. Ich empfehle letzteres. Sieht besser aus. Auflegen und mit dem Servittenlacke bestreichen. Trocknen lassen. 

Nun  die Spitze für den Deckelrand bzw die Schachtel ausmessen abschneiden und um die Schachtel oder Deckel legen und mit dem Servittenlack bestreichen. Gut trocknen lassen. 
Dann den Knopf ankleben. 

Soll Euer Deckel ein Spitzenmotiv habe, dann wiederholt ihr das ganze für den Deckel wie im Schritten eben.

Für die Hasen müsst ihr legentlich ein Klecks Klebe unter die Hasen geben und auf den Deckel drücken.

Nun müsst ihr sie nur noch befüllen. 

Bei mir wird das mit selbstgemachter Osterschokolade sein.

Ups nun habe ich es schon verraten.

Kommentare

  1. Ich hab ja nun mal 2 linke Hände, wenn es ums Basteln geht.....leider!
    Aber Dir sind die Mini-Schachteln wirklich gelungen, toll!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hörst Dich an wie meine Kollegin. Die stöhnte letzte Woche auch so rum als wir mit der Osterbastelei anfingen. Mich entspannt das ja. ;)
      Einen süßen Header hast Du ja jetzt auf Deiner Seite.

      Löschen
  2. Das sind ja reizende Schächtelchen.
    Da schmeckt die Schoki gleich noch mal so gut und Selbstgemachte sowieso.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sanni,

    das ist ja eine tolle Idee mit den Schachteln – die mit den Häschens oben drauf find ich am putzigsten *-* Klasse, um Kleinigkeiten dort drin zu verstecken oder auch als Verpackungsidee für kleine Mitbringsel/Geschenke! Danke für´s Teilen dieser Idee :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen, sonnigen Donnerstag und liebste Grüße,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge