Stricken: Ein Schal mit zwei Zöpfen




Darf ich vorstellen mein neuer Lieblingschal. Ein Schal der in zwei geflochtenen Zöpfen endet.













Dieses Teil ist ein echter Hingucker und ich bin der Stadt schon echt damit aufgefallen. Es gab sogar Leute die daran gezogen  oder mich angesprochen haben.

So sieht der Schal von hinten aus.  



Eine meiner Hofdamen war von dem Schal  so begeistert  das sie auch so einen  wollte. Also sind wir los und haben Wolle für sie gekauft. Was wiederum nicht ganz so einfach war, weil sie auf diese Nichtfarben ( schwarz, weiß, grau ) steht.  Aber am Ende sind wir doch noch fündig geworden.
Jetzt fallen wir zusammen auf.








Der Königinmutter habe ich auch noch ein etwas dünneres Modell gestrickt. Sie hat mir im letzten Jahr bei dem einen oder anderen Projekt mit Rat und Hilfe zur Seite gestanden. Das habe ich ihr mit einem Zopfschal gedankt. Schließlich hatte sie früher auch mal so lange Zöpfe.
















Die Anleitung für den Schal habe ich aus der Handmade Kultur 04/2016










Merry Monday, Creadienstag, Merrtje, Pamelopee, The DIY Dreamer, HoT, Dienstagsding, Häkellinie, Froh & Kreativ, Stricklust  Handmade Kultur

Kommentare

  1. Uiii das ist /sind ja ganz exklusive Stücke!!! Das denke ich mir das ihr damit nicht unbeachtete bleibt. Mir geht es mit meinen Strickstücken auch so das man daraufhin angesprochen wird. Schrecklich finde ich wenn Menschen mit den "Fingern schauen* ... herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Meine Tochter hat lange schwarze Haare und mit einem dunklen Schal könnte man die Zöpfe fast verwechseln, schöne Idee.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge