Die sommerliche Vogelvilla




Nichts ist so langweilig wie dunkel Ecken. Also habe ich angefangen Vogelhäuser für dunkle Ecken zu gestalten. Hier nun schon einmal das erste Modell „Sommer“.
Vogelhäuser gibt es in allen Formen und Größen und die Gestaltung ist grenzenlos. Ich habe mich für die Sommer- Vogelvilla für Naturelemente und kräftige Farben und ein klein wenig Kitsch entschieden.

Material:
Vogelhaus – Rohling
Wasserfarben nach Wahl
Filzstifte
Klebe
Moos
Deko – Vögel
Deko- Schmetterlinge
Nester
Dekoeier
Holzkarren



Das Vogelhaus in den gewünschten Farben anmalen. Auch die Stellen, die später mit Moos oder ähnlichem beklebt werden. Gut trocken lassen und noch einmal anstreichen. Je häufiger die Farbe aufgetragen wird um so kräftiger wird sie.
Nun das Dach mit Klebe bestreichen und mit Moos bekleben. Mit Filzstift die gewünschten Elemente aufzeichnen und ausmalen. Vögel, Eier und Schmetterlinge an die entsprechenden Stellen setzten und Klebe befestigen.

Für Romantik in der Vogelvilla sorgt eine Lichterkette.;)






Kommentare

  1. Wouh, ein tolles Sommervogelhaus. Gef#llt mir.

    Gruss Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Danke. Nächste Monat stelle ich das Gegenstück zum Thema Herbst ein.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge