flauschige Eulen - Familie


Eulen sind ja nun seid über einem Jahr ein gewisser Trend. Und nun habe ich mich auch mal an eine kleine Eulenfamilie gewagt.
Ich beschreibe hier heute nur die Basis einer Eule. Den Rest musst Du schon selber ausprobieren. Aber an Hand meiner Bilder siehst Du ja, das ich schon etwas experimentiert habe.


Diese Eulen sind alle ohne Füße, weil ich sie für einen Trockenzweig erstellt habe.

Material für eine einfache Eule:
Märchenwolle/ Stangwolle in grau
2 Wackelaugen
Filzstoff in grau, gelb, orange
Nähgarn,
Blumendraht
Klebe,
Schere,
Pompon Maker  in 5cm, 7cm


Fertige für den Körper einen Pompon (7cm) nach Anleitung an. Wiederhole das ganze für den Kopf mit dem Pompon Maker 5cm.*
Klebe die beiden Pompons zusammen. Lass das ganze gut trocknen.
Schneide nun zwei Flüge aus dem grauen Filz und klebe sie links und rechts an den Körper.
Für die Augen schneide aus dem gelben Filz zwei Kreise. Die Kreise sollten größer sein als die Wackelaugen aber nicht größer als der Kopfe. Passe das ganze eventuell noch an bevor Du die Augen auf den Kopf klebst.
Klebe die Augen auf die Filzkreise und anschließend aus den Kopf, Ob jetzt dich beieinander oder etwas weiter auseinander ist Dir selbst überlassen.

Schneide nun aus dem orangen Filzstoff einen entweder offenen oder geschlossenen Schnabel. Klebe ihn an den Kopf.
Schneide für die Ohren aus dem grauen Filzstoff zwei kleine Dreiecke. Knicke sie in der Mitte etwas ein und klebe sie am oberen etwas schräg abstehenden Kopf.
Wenn Du magst kannst und ein klein wenig Märchenwolle ein  wenig mit den Fingern filzen und als Puschel an die Ohren kleben.
Alles wieder gut trocknen lassen.
Den Blumendraht zurechtschneiden  und mit Klebe bestreichen. Das ganze am unteren Pompon rein schieben und gut fest drücken.


* Soll Deine Eule zweifarbig sein, dann wickle eine weitere Farbe in eine der Pomponhälften mit ein.


Kommentare

  1. Hallo,ganz niedliche Tierchen hast Du gezaubert!! LG Urszula

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön. Das Kompliment kann ich nur an Dich zurück geben.
    Ich habe mich gerade in Deinem Blog als Follow me eingeloggt. Und Du wohl gerade in meinen.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß. Glückwunsch, das Du so ein schönes Hobby hast.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge