Osterhase




Stell Dir mal vor, da hoppelt mir doch heute dieser kleine Kerl vor die Füße im königlichen Palast.
Ja haben wir denn schon Ostern?
Und er kam auch nicht allein. Er brachte seine Freundin mit.

Dieser Hase war ein Experiment. Leider hat auch meine Klebe gestreikt. 
Bildunterschrift hinzufügen


Material:
Märchenwolle in braun, hellbraun oder weiß
Filzstoff in der gleichen Farbe wie die Märchenwolle und in rot
1 kleine Filzkugel in schwarz
Blumendraht
Wackelaugen
Klebe
Nähgarn
Schere
Pompon Maker (7 und 9 cm)


Fertige jeweils einen Pompon aus der Märchenwolle an. Klebe die beiden zusammen und lass sie gut trocknen. Klebe die Augen auf. Fertige aus dem Filzstoff eine kleine Schnauze an. Flebe die die Filzkugel darauf und die Barthaare aus dem Blumendraht. Klebe nun die Schnauze an den Kopf.
Schneide Dir aus dem Filzstoff zwei große Ohren. Aus dem roten Filzstoff kleine Ohren, die Du dann auf die großen Ohren klebst. Klebe nun noch die Ohren links und rechts an den Kopf.

Ich habe meinem Osterhäschen noch ein kleine Brille aus Blumendraht gedreht.

Kommentare

  1. Hallo Sanni,
    deine Hasen sind toll geworden.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, der erste ja nicht so. Aber beim zweiten war ich ja schon etwas schlauer.
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  3. Die Mümmelmänner sind Dir gut gelungen..
    Gruß Ophelia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge