Osterküken

Was piepst denn hier so?
Huch das ist ja ein kleines Osterküken.





Material:
Märchenwolle in gelb
Filzstoff in rot, braun
Wackelaugen
Klebe
Nähgarn
Schere
Pompon Maker (7cm)



Fertige aus der Märchenwolle eine  Pompon. Klebe ihm die Augen auf. Schneide aus dem roten Stoff einen Schnabel und klebe ihn auf.
Schneide Dir aus dem brauen Stoff kleine Füße und klebe diese unter den Pompon. Und fertig ist Dein Küken.
Ich habe ihm noch links und rechts ein paar Federn angeklebt. Die sind zwar etwas zu groß, aber so ein Küken ist ja auch noch ein Baby und da passt ja eh so gut wie nicht zusammen.

Irgendwie bin ich nicht ganz so zufrieden mit meinem kleinen Experiment. Es ist irgendwie ein hässliches kleines Küken. Aber genau deshalb mag ich es irgendwie. Da schlägt einfach mal meine soziale Ader wieder zu.


Kommentare

Lieblingsbeiträge