Zoobesuch Teil 2 - Darwineum - Teil 2

Von hier aus ging es nun zu den Urzeitriesen. Ob groß oder klein. Ich lass das mal unkommentiert. Schau Dir die Kabinen für Dinos, Ameisen und Co einfach an. ;)






Wer ist denn hier langgelaufen? 



Ameisen
Unter dem kleinen Blatt auf dem Stamm steckt eine Ameise
Bildunterschrift hinzufügen
Sind die nicht süß?
Und verdammt schnell.
Nach so viel gebalte Ladung Urzeit kann man erst einmal einen Zwischenstop machen und sein Wissen über Tier und Urzeittiere testen.

Und nun ging es aber wirklich zu den Affen und ihrem neuen Haus. Allerdings muss man noch einem Aquarium vorbei. ;)

Kurz vor dem eigentlichen Affenhaus
Ein letztes Aquarium. 
Das Affenhaus sieht wie ein einziges großes Gehege aus. Ist einfach nur wunderschön anzusehen. Man hat das Gefühl über verschiedene Hängebrücken zu laufen und sich irgendwo in den Tropen zu befinden. Kein Wunder, denn es ist doch recht warm im Innengehege.
Was mir wirklich gut gefallen hat ist das es eine Art Aussichtsplattform gibt von der man die Hege auch von oben einsehen kann. Macht sich besonders gut, wenn die Affen irgendwo in den Bäumen hängen.

Der Eingang
Ist der nicht niedlich?
Fütterung.
Ob das bequem ist? 
Und was kommt als nächstes? 
Ab nach unten zum Futter. 
Ich glaube dem Kerlchen ist kalt. 
Fast unten. 
Blick von oben
Ob der ein Buch liest? So wie der da sitzt. 

Wo ist er denn? 
Fütterungszeit. 




Ich wüsste ja gerne was der da oben denkt. 






Ausgang
Die Kattas wohnen im Außengelände
Ein Stück vom Außengelände



Kommentare

  1. Das sieht ja nach einem gelungenen Tag aus und das Wetter hat auch noch mitgespielt!
    Toll!
    Schönen Abend noch, Ophelia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge