Schmetterling(e)




Also wirklich viel Zeit für irgendwas kreatives hatte ich ja letzten Monat nicht. Ich musste einfach zu viel arbeiten. Und es sind auch zu viele Dinge passiert die mir meine Energie rauben.  Lady Jamies Tod war bis jetzt der (schlechte) Höhepunkt. Auch beruflich habe ich habe ich so viel um die Ohren.  Doch das Leben muss einfach weiter gehen.
Aber irgendwie habe ich es dann doch noch geschafft Ende des Monats zu einem Quilling Kurs zu gehen.

Schmetterling auf Blume

Da es nun endlich, wirklich und wahrhaftig Frühling wird, was lag da näher als Schmetterlinge zu quillen.
Die sind wirklich nicht ganz einfach. Zumal sie aus sehr dünnen Papierstreifen hergestellt werden. Was das hantieren mit dem Kleber schon mal zur Kunst macht. Ich hatte zwischenzeitlich mehr Klebe an den Fingern als auf dem Papier.
Aber sie selbst.

Im Anflug



Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge