Umräumen

Meteorologisch gesehen haben wir seit gestern Herbstbeginn. Und wenn ich aus dem Fenster schauen, dann ist es auch Herbst.
Es regnet. In Strömen.  
Herrlich.
Das ist so ein richtiger Tag um den Kamin an zuschmeißen, die größte Teekanne aus dem Regal zu nehmen und einen Gewürztee zu kochen und um das Schloss auf Herbst um zudekorieren.  
Da bin ich gleich mal in die Katakomben des Schlosses gestiegen und habe die Herbstdekoration hoch geholt und mich daran gemacht.  


Mein geliebtes Halloweenhaus.

Ohne Kürbis geht gar nichts. 

Meine Teddyratte vom letzen Jahr. 

Endlich liegt mal wieder was gescheites in der Schale. 



Der Herbst ist und bleibt doch die schönste Jahrezeit ... für mich. ;) 

Kommentare

  1. Waaaaas bei Euch ist Herbst? Bei uns strahlt die Sonne vom Himmel, wie das so ist im Sommer...
    Ich habe die Herbst-Deko um eine Woche verschoben, bei dem Wetter ist mit noch nicht danach!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir ist ja nicht nur Herbst, sondern schon fast Halloween! Ich bin gerade dabei, die Herbst-Basteleien zu machen und die Deko vorzubereiten.

    Deine Herbst-Deko gefällt mir aber gut, besonders die kleine Ratte neben dem Kürbis vor der Uhr finde ich niedlich, weil sie irgendwie witzig ist. Echt gut gelungen!

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge