Katzenkörbchen "Kunterbunt"

Ich bin die Pippi Langstrumpf tralli tallala trallahopsasa.



Na schön, nach schön falscher Anfang. Aber ich musste eben an Pippi denken als ich den Posttitel schrieb.




Vor einigen Wochen habe ich ja mit der Königinmutter zusammen die erste Katzenhöhle genäht. Als Dankeschön habe ich jetzt mal für sie gestrickt. Also nicht für sie, sondern für den zweiten Königskater. Für Falco, Blackys Spielkumpel.
Die Villa Das Körbchen Kunterbunt ist für den kleinen Racker. Falco ist ein ziemlich wilder Bursche der gern mal irgendwo rein- oder rüberspringt. Und da ist das Körbchen zum schlafen, verstecken und beobachten doch recht praktisch. 
Man kann darin auch so schön Osterei verstecken. Ich fürchte die werden da bald auch drin landen. 

Ich habe mich bewusst für kräftige Fühlingsfarben entschieden. So sieht man unsere schwarzen Katzen wenigstens. ;) 
Blacky hat schon mal Probeliegen gemacht.

Und wenn ich hier fertig bin, dann geht es auf Linkpartytour. 


Creadienstag



Link your stuff


Pamelopee

Kommentare

  1. Liebe Sandra,

    das Körbchen ist ein tolles gelungenes Stück!

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber toll geworden und Blacky scheint sich darin ja pudelwohl zufühlen....Er ist ja sowieso ein niedlicher Kerl!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Ophelia
    P.S. Gestern konnte ich diesen Post nicht aufrufen, komisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist er. Mein Goldstück.
      Ich habe den Beitrag gestern versehentlich online gestellt. Er war aber noch nicht fertig. ;)

      Löschen
  3. Ein kuscheliges Osternest -pardon: Katzenkörbchen ;-)- hast du da gewerkelt!
    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge