(Wieder mal) umdekoriert

Ja, ja es ist schon wieder so weit. 
Die Feiertage stehen ins Haus.
Ostern.




Und dieses mal ohne Schnee. Und nicht wie im letzten Jahr.





Ich habe  mich mal rangemacht und umdekoriert. 
Nicht viel. 
Nur so ein bisschen.
Ich bin ja kein so großer Dekofan.



Ich habe auch lange überlegt wie ich das dieses Jahr anstelle. Schließlich wohnt ja jetzt auch Herr Fuchsberger im Schlösschen. Und der liebt alles was rollt, kugelt und überhaupt rund ist und womit der spielen kann.
Nach langer Überlegung hatte ich dann eine Idee. Der Osterstrauch geht an die Decke. So sind meine Glasvintageeier und die Vintageblumen in Sicherheit.
Ich bin zufrieden und alle anderen müssen halt den Kopf ein wenig einziehen.





Und weil Herr Fuchsberger auf diesem Blog auch nicht fehlen darf, hier noch ein Foto von ihm. Ich glaube der war gerade auf Eiersuche im Haus der Musketiere. Er hat bis heute noch nicht begriffen das die keine (mehr)  legen.
Blacky auf dem Dach von Lulu, Abu und Early. 
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen
frohe Ostern und viele bunte Ostereier.




Kommentare

  1. Hallo Sanni,
    Dir und Deiner Familie ein frohes Osterfest! Ich hoffe, meine Karte hat Dich noch pünktlich zu den Feiertagen erreicht?!
    Liebe Grüße aus der verregneten Schweiz, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Idee (wir haben auch zwei Katzen im Haus-die aber auch viel draußen sind-) und schaut einfach super aus,
    danke für Deinen lieben Kommentar
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge