Zwei Jahre Kreativsofa


Kinder wie die Zeit vergeht und schon wieder ist ein Jahr herum.
Heute vor zwei Jahren habe ich das kleine Kreativsofa aus seiner Taufe gehoben. Damals wusste ich noch nicht so genau worauf ich mich da eingelassen habe und wie viel Lehrgeld ich auch noch zahlen musste bis mein Blögchen so aussieht wie es jetzt aussieht.  


In meinem zweiten Jahr im Bloggerland hat sich viel verändert und getan. Nach meinem ersten Geburtstag habe ich mir so einige Gedanken gemacht, wie es so weiter gehen soll. Ich habe mich zeitweise auch echt unter der Druck gesetzt, weil ich auch angst hatte das mir die Ideen ausgehen könnten. Was natürlich quatsch ist. Ich blogge, weil es mir Spaß macht und nicht weil ich es muss, mir was beweisen will oder die Aufmerksamkeit benötige. 
Gerade zu Beginn dieses Jahres habe ich mich sehr zu zurück gehalten, weil ich nicht so viele Projekte am Start hatte. Aber komischerweise kamen dann die Ideen doch ganz plötzlich um die Ecke. Es wird also auch bei mir immer wieder Zeiten geben wo ihr weniger von mir lesen werdet.
Nicht desto trotz habe ich mich im laufe meines zweiten Jahres weiter entwickelt und viele alte Dinge wieder aufgenommen und neue Bereiche dazu gewonnen. In der ersten Hälfte des zweiten Jahres habe ich sehr viel genäht. Irgendwie hat es mich da sehr gepackt. Ist ja auch kein Wunder ich komme aus einer Schneiderdynastie. In der zweite Hälfte habe ich dann wieder mit dem stricken angefangen. Und mein erstes Jahresprojekt gestartet. Was natürlich noch nicht zu Ende ist. ;)
Aber trotzdem habe ich immer noch die Zeit fürs filzen und basteln.
Ich habe Euch meine eigene Bildergalerie aus meiner Malperiode gezeigt. Sie ist noch nicht zu Ende. Allerdings fehlt mir seit Jahren die Zeit fürs zeichnen. Dafür brauche ich immer viel Zeit und Ruhe. Und die habe ich im Moment so gar nicht, weil sich auch gerade im realen Leben einige Dinge verändern. Das Leben außerhalb des Blogs hat natürlich Priorität.


Auch in Sachen Bloggestaltung habe ich einiges verändert. Ich bin kein Fan von der Farbe weiß. Das liegt einfach daran, das ich als Kind viel Zeit im Krankenhaus verbringen musste und da herrschte nun mal die Nichtfarbe weiß vor. Gerade nach meinem ersten Bloggeburtstag habe ich viel in Sachen Layout herum gebastelt und experimentiert. Aber zufrieden war ich nie. Inzwischen habe ich wohl so halbwegs das gefunden und gebastelt was mir gefällt. Ich liebe nun mal die Farbe orange. Darum dominiert sie auch auf meinem Blog. Fragt nicht warum das so ist. Den ersten Gegenstand den ich als Baby wohl richtig gesehen habe muss, der muss orange gewesen sein. Anders kann ich es mir nicht erklären.


Seit einiger Zeit gehört es ja auch zum guten Ton die neuen Medien/ sozialen Netzwerke zu nutzen. Ich habe lange überlegt ob ich das machen soll oder nicht. Und ich habe mich am Ende doch dafür entschieden, weil auch ich mit der Zeit gehen muss. Und ich habe das nicht bereut. Während ich im ersten Bloggerjahr 40 Leser hatte so haben sich diese nun, dank der sozialen Netzwerke mehr als verdoppelt. Ich hätte nicht damit gerechnet.


Ich möchte mich auch noch mal bei all meinen alten und neuen Sofagästen und heimlichen Lesern bedanken.
Danke auch an meine Freunde und Familie die auch immer wieder Werbung für mein Blögchen machen.

Ein dickes Dankeschön an euch alle.

Ach und wenn ich schon dabei bin. Hier noch was für die Statistik.
Dies ist nicht nur der zweite Geburtstags meines Blogs, sondern auch mein 200. Beitrag.
Passt doch irgendwie. ;) 


So nun ist alles gesagt, was gesagt werden soll und in einem Jahr halte ich dann wieder so eine Rede. Ich hoffe ihr halte mir bis dato die Treue.

Wie jetzt?
Warum schaltet ihr denn noch nicht weg?
Das war es jetzt aber.
Wirklich.

Worauf wartet ihr denn noch?

Da war noch was?
Ja, was denn?
Eine Verlosung?


Ja, richtig.
Stimmt ja. Die hatte ich fast vergessen. ;)

Nein, im ernst. Ich habe sie nicht vergessen.
Und nun kommt sie.
Worauf ihr so lange gewartet habt.


Eigentlich sollte ja Herr Fuchsberger die Losfee sein, aber er hatte einfach keine Lust auf rosa Tütü und Zauberstab.
Deshalb hat die elektronische Fee das Los gezogen.

Trommelwirbel, bitte!

TAAAAAAAAAAAADAAAAAAAAAAAAAAAAA!

Und der Gewinner der Vintageeierwärmer ist:


Herzlichen Glückwunsch.

Bitte schicke mir Deine Adresse, damit ihr Dir Deinen Gewinn schicken kann.
So nun ist aber wirklich Schluss.

Vielen Dank das ihr bist zum Ende durchgehalten habt.
Ich hoffe man liest sich im nächsten Jahr wieder.



Nein wir gehen heute nicht auf Linkpartytour. Aber wir dürfen
heute auch nicht fehlen.Blacky (l) und Falco (r). Denn schließlich haben
wir Sanni einige Dinge auch zu verdanken. 

Kommentare

  1. Liebe Sanni, ich gratuliere Dir ganz herzlich zum zweiten Blog-Geburtstag und wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Basteln und posten.
    Mögen Dir nie die Ideen ausgehen und Deine kreative Quelle nie versiegen...
    Ganz liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Wenn es unsere beiden Blogs nicht gebe, dann hätte wir uns wohl nie kennen gelernt.

      Löschen
  2. liebe Sanni, herzlichen Glückwunsch zu Deinem zweiten Blog-Geburtstag,
    ich mag Deinen Blog sehr gern, mach einfach weiter so
    liebe Grüße
    gerti

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum 2. Blog-Geburtstag und zum 200. Beitrag! Auf in die nächsten 2 Jahre und 200 Posts! Bleib so kreativ, wie Du bist.

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sanni,ich gratuliere Dir ganz herzlich!!!!!! Ich wünsche Dir viele neue Ideen und weiterhin viel Spaß hier im unseren buntem Blogwelt :* LG Urszula

    AntwortenLöschen
  6. Na, da sage ich dich mal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, liebe Sandra!

    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Freude mit deinem Blog und das du deine Kreativität genießen und ausleben kannst.

    Danke auch für deine immer wieder lieben Kommentare, ich freue mich jedesmal darüber!

    Hab' ein schönes Wochenende ... Frauke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge