Buchhülle und eine Geburtstagsüberraschung

Also heute hat ein ganz lieber Mensch Geburtstag. Die liebe Manu von Ophelia lernt schwimmen. 
Manu und ich, wir kennen uns nur aus dem Internet. Und sind inzwischen seit 1 1/2 Jahren sowas wie Brieffreundinnen. Wenn es unsere beiden Blogs nicht geben würde, dann hätten wir uns wahrscheinlich nie kennengelernt.

Warum wir uns nur au dem Netz kennen?
Na ja, wir wohnen in unschiedlichen Ländern.
Eigentlich sind wir ja beide Küstenkinder. Wenn  auch die eine von der Nordsee kommt und die andere von der Ostsee. Aber Küstenkinder bleiben Küstenkinder.
Allerdings hat es meine Bloggerbrieffreundin, anders kann ich sie nicht nennen, in die Schweiz verschlagen. Wenn ihr also mehr von ihrem Leben in der Schweiz  wissen wollt dann schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei. 


Also meine Süße, alles Gute und Liebe zum Geburtstag. Laß Dich von Deimem Mann verwöhnen. 


Natürlich habe ich mich auch mal wieder auf mein Kreativsofa gesetzt und ein Geschenk für Manu gezaubert. 
Ich habe ihr dieses Jahr ein Stück "Heimat" geschickt. Ein Buch das in Ostfriesland spielt, ein Krimi und eine Komödie zu gleich ist. 
Und weil ich ein Buch alleine blöd fand, da habe ich ich noch schnell mal eine Buchhülle genäht.






Wenn ich mich entschließen kann hier runter zu springen,
dann gehen wir mit der Buchhülle auf Linkpartytour. 
art of 66, Kopfkino, Made in a day, Pamelopee, The DIY Dreamer, 

Kommentare

  1. Liebe Sanni,
    Du bist ein Schatz.....jetzt weiß ich endlich was in dem Päckchen drin ist :-), denn ich war so eisern und habe es nicht vor meinem Geburtstag geöffnet und wollte es am Sonntag, wenn wir wieder da sind, ganz in Ruhe auspacken....Nun weiß, ich was drin ist....und freu mich noch mehr auf´s Auspacken, denn ich bin gespannt auf die tolle Buchhülle (so etwas habe ich noch nicht, freu :-)) und dann noch ein Buch, wie schön ist das denn ?!
    Wie gut, dass wir uns kennengelernt haben :-)
    Ich danke Dir ganz herzlich, so lieb von Dir.....
    Liebe Grüße aus dem heißen Paris, Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och wegen der Hitze hättest Du nicht nach Paris fliegen müssen. Die gibt es auch hier. ;) Ich bin heute nach der Arbeit fast aus den Schuhen gekippt. Ernshaft.

      Löschen
  2. ein wirklich liebevolles Geschenk, die Buchhülle ist wunderschön-
    -und so wie es ausschaut ist Blacky gesprungen?
    LG Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar ein Bombaykater kennt keine Angst. Es sei denn es klingelt an der Tür, dann verschwindet man mal eben für 30 Sekunden um dann doch wieder hervor zu kommen, weil man ja neugierig ist. ;)

      Löschen
  3. Die Buchhülle ist so richtig schön kitschig ;-)
    Toll finde ich die! Wirklich ein sehr schönes Geschenk!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge