Der erste Engel im Jahr

Dieses Jahr habe ich noch nicht viel mit Märchenwolle gearbeitet.
Aber jetzt war es mal wieder soweit.


Eine meiner Kollegin fragte mich ob ich ihr vielleicht einen für ihre Tochter, die in den nächsten Tagen eingeschult wird anfertigen kann.
Da es sich um eine sehr liebe Kollegin handelt, die ich schon vor meinem jetztigen Job kannte und die selber sehr kreativ ist. Sie bindet die schönsten Blumensträuße der Welt.  Da habe ich ihr einen angefertigt. 


Natürlich musste es ein rosa Engel sein.
Warum lieben (fast) alle Mädchen rosa?  Kann ich irgendwie nicht verstehen. 


Aus einem Rest rosa Filzsstoff habe ich noch schnell ein Kissen genäht und ein Herzchen draufgefilzt. 
Und weil die Kleine jetzt zur Schule kommt und dafür Glück braucht, so wie wir alle damals, da hat das Hanna-Engelchen ein Kleeblatt um den Hals gehängt bekommen.



Ich habe eine Form von Köpfen ausprobiert. Aber so richtig gefallen mir die nicht. Ich werde wohl wieder auf meine alten Köpfe zurück gereifen. 


Und nun gehen wir auf Linkpartytour

Creadienstag, Link your stoff, Pamelopee, Kopfkino, The DIY Dreamer, Made in a day, art of 66 

Kommentare

  1. oh, ist der Engel süß geworden,
    der absolute Glücksbringer!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Ui! Der ist ja knuffig! Und da bin ich zugegebenermaßen ganz Mädchen! ;-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge