Blacky Fuchsberger

Einen wunderschönen Sonntagmorgen Euch allen. Oder sollte ich Mittag sagen?

Heute kommt mal wieder ein Beitrag für zwischendurch.

Lotta hat mal wieder ein Thema am Start zu dem auch ich meinen Senf dazu geben kann.;)

Tiere.

Und wenn einer welche hat dann ich.


Mein Lieblingsmodell ist ja bekanntlich mein Herr Fuchsberger. Um genau zu sein Blacky Fuchsberger.
Sein Name kommt ja nicht von ungefähr. Er ist nach dem, leider, inzwischen verstorbenen Schauspieler und Autor benannt.
Wie Blacky zu mir kam könnt ihr noch mal hier nachlesen.
Zu seinem ungewöhnlichen Nachnamen kam er übrigens nur durch Zufall. Als wir, meine schwesterliche Kronprinzessin und ich, schon im Auto saßen und uns über Blackys Namen unterhielten, da kamen wir auch auf Joachim „Blacky“ Fuchsberger zu sprechen. Ich schaute meinen Kater an und sagt, genau Du heißt Blacky Fuchsberger. So steht es jetzt auch in seinem Pass und in der Registratur bei Tasso e.V..


Herr Fuchsberger lebt nur schon ein Jahr und vier Monate bei mir und hat sich prächtig entwickelt. Im Mai feiert er seinen zweiten Geburtstag. 


Als ich ihn holte stand in seinem Pass als Rasse EKH (Europäische Kurzhaar). Doch nur drei Woche später erklärte mir mein Kollege das Blacky ganz bestimmt kein EKH ist sondern das in ihm ein Bombay steckt.
Ich konnte mir das zu Beginn gar nicht erklären. Aber dann las ich nach und musste feststellen das er viele Merkmale für einen Bombay oder in seinem Fall Mix aufwies. Teddykopf, Samtfell mit viel Glanz. Sehr ruhiges Wesen und noch mehr Intelligenz.


Schlau ist er allemal. Er weiß ganz genau wie er uns alle um den kleinen Finger wickeln kann.

Ich liebe meine kleine Fellnase sehr und kann einfach nicht verstehen wie man so ein Tier in einer Tierauffangstation zurück lassen kann. Dort kommt er ursprünglich her.
Aber bei mir hat er es ja sehr gut.
Blacky darf alles.
Na gut fast alles.
Ich kann auch schon mal ein Stück weit streng sein. Muss ich auch. Denn ich bin immer noch der Dosenöffner zu hause und damit der Boss. ;)

Blacky Fuchsberger hat sich zu einem wunderschönen schwarzen Kater mit 23 weißen Brusthaaren entwickelt. Sind gezählt worden. ;)


Er liebt es mit seinen Mäusen zu spielen. Morgens möchte er am allerliebsten eine Runde durch das Schloss gejagt werden. Dann geht es über Tische, Betten und Bänke.
Seine Lieblingssüßigkeit sind Katzenmalz, Katzenwürstchen und Fleischbällchen (für die Zähne). Gekochte Eier, Hühnchenbrust und Fisch verschmäht er auch nicht. Ich bin aber was "Süßigkeiten" betrifft eine strenge Mama.
Gegen Schokolade hat er Gott sei dank eine Abneigung. Er macht dann ein komisches Geräusch mit der Zunge wenn er sie riecht. Ist auch gut so.Alles was mit Milch zu tun hat ist Gift. Unsere verstorbene Blanka hat von Milch CNI bekommen. Also gibt es keine Milchprodukte. Da achte ich sehr drauf.


Lieblingsplätze hat er viele. Ob seine Schlafhölle, selbstgenäht, sein Reiseschlafkartonkoffer oder das Körbchen der Menschen auch Bett genannt, bis hin zum Küchenschrank und unter dem Sofa. Manchmal kuschelt er sich an an mich. Und ja er darf im Bett mit schlafen.
Blacky haart so gut wie nicht und ist ein sehr ruhiger Schläfer. Ich kann ehrlich gesagt gar nicht mehr ohne ihn schlafen. Dann fehlt mir was. ;)

Ich glaube damit wäre wohl alles zu ihm gesagt. Außer das er kein Raufbold ist, wie sein Spielbruder Falco.

Ach ja einmal im Monat kann man auch über Herrn Fuchsberger etwas lesen. Er „schreibt“ immer im Filzcottage über sein Leben oder was ihn so bewegt. Aber nur einmal im Monat. Als gute Katzenmama achte ich darauf das er sich nicht all zu oft im Internet tummelt. ;)

Und nun geht das ganze zu Lotta.


Kommentare

  1. das war jetzt so schön zu lesen, hat richtig Spaß gemacht und so liebe Fotos von Deinem süßen Blacky.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Name ist Programm, ein wirklich hübscher Kater! Und es ist schön das er bei dir ein so gutes Zuhause gefunden hat, aus deinen Bildern und den Text erkennt man wie sehr du ihn magst.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. .....dein Blacky ist so süüüüüüßßßß

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge