Lampenschirmänderung

Man nehme eine alte Stehlampe vom Nachtisch.
Man betrachte sie und befinde sie als nicht mehr schön.
Man reisse den alten Schmuck vom Schirm ab. 
Male das ganze in anderen Farben, Vorzugsweise in meinem Fall in hellblau und weiß, an. 
Denn Schirm in hellblau.
Denn Lampenständer in weiß. 
Dazu nehme man Chalky- Farben. Die geben dem ganzen einen gewissen alten Look. 
Nun suche man sich noch ein paar schöne Klebebänder, Vorzugsweise in schwarz und weiß, und dekoriere damit den Lampenschirm. 


Und fertig ist das Rezept für eine alte neue Lampe. 


Genau das habe ich am Wochenende gemacht. Meine Leselampe im Schlafzimmer hat mich schon seit Wochen angeguckt. 
Na ja eigentlich ich sie. 
Und am Wochenende hat es mich dann gepackt. Ich habe in meinen Kisten und Koffern gekrammt und wurde fündig. Und nun habe ich eine neue Lampe in blau-weiß passend zu meinen blau-weißen Schlafgemach im Schloss. 


Für die, unter euch, die die Materialliste nicht ganz offensichtlich ist. Hier noch mal:

1 alte Lampe samt Schirm
Chalky-Vintage- Farben nach Wahl
Pinsel
Wasser
Und farbliches Klebeband.


Wenn ich hier raus bin, dann geht es wieder auf Linkpartytour.




Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge