Schmuckschrank

Die Königinmutter hatte mal wieder einen Wunsch. Auf der Suche nach einer neuen Schmuckschatulle stolperte sie über einen kleinen Schmuckschrank aus Holz. 


Er hatte genau die richtige Größe. 
Nicht zu hoch. 
Nicht zu tief.
Nicht zu breit.
Eben perfekt. 
Genau so sollte er  sein. 


Das gute Stück hatte nur einen Fehler. 
Langweilig sah das Stück aus. Blankes Holz ohne Ecken und Kanten. 
Her damit sagte ich. Ich möbel es auf. 


Ein bisschen weiße Chalky Vintage Farbe aufgetragen. Nicht zu gleichmäßig. Damit das ganze noch Ecken und Kanten hatte.  Eine schwarze Bordüre. Die ziemlich klebrig im anbringen war.  Fertig war das Stück von außen. 
Von innen habe ich es weitestgehend so gelassen. Um den ursprünglichen Zustand zu erhalten. Nur die Fächer habe ich mit einer schwarzen Bordüre verziert. So das das ganze auch noch was her macht, wenn man das Schränkchen öffnet.


Die Königinmutter hat sich gefreut. Und nun thront das gute Stück im Schloss und hält Hof wenn die Königmutter überlegt welchen Schmuck sie tragen will.




Kommentare

  1. liebe Sanni,
    toll geworden!
    Da wird die Freude wohl groß gewesen sein.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge