DIY - die lange Nach der Kreativen

Am Samstag hat Dawanda ja wieder zu DIY die lange Nacht der Kreativen aufgerufen. Und wir waren dieses Jahr auch dabei. 


Wir warem im Krikadu und haben dort Hüllen aus Leder für Terminplaner, Tagebücher, Notizbücher und Co gestaltet. 


In unterschiedlichen Größen, Formen und Motiven war dem ganzen fast keine Grenzen gesetzt. 


Da ich selber schon einen große Buch für meine Kreativenideen besitze habe ich mir ein kleines für die Handtasche gestaltet. 
Naürlich in meiner Lieblingsfarbe orange und, wie kann es anders sein, mit Schneiderpuppen als Motiv. 


Das war ein wirklich lustiger Abend, bei dem die Zeit wie im Fluge verging. 



Kommentare

Lieblingsbeiträge