Zurück ...

... aus dem viel zu kurzen Urlaub sind wir ja schon seit Mittwoch. 


Es geht doch nicht über einen kleinen Urlaub bei Conny und Torsten. 


Traumhafte Ruhe und Stille.


Einsamkeit und weite Natur. Hier darf ein Hahn auch noch krähen und die Nachbarskatze lässt sich streicheln. 


Kein Mobilfunkempfang. 


Lange Spaziergänge bei Wind und Wetter. 


Bücher wohin das Auge reicht laden zum lesen und tauschen ein. 


Lange schlafen, auch wenn man wie ich ein Frühaufsteher ist. 


Lange frühstücken mit Buch am Tisch. So wie zu hause auch. 


Leckeren Kuchen und tolles Abendessen. 


Nette Gespräche und interessante Menschen. 


Kurz das Bücherhotel bleibt meine persönliche Auftankstation. 


Und wie gut das ich mein Ideenbuch mitgeschleppt habe. Ihr glaubt ja gar nicht was mir da alles so eingefallen ist. 
























Kommentare

  1. Vielen Dank für die Fotos. Es sieht aus wie ein schöner Ort zu besuchen. Es gibt viel Ruhe und Frieden. Ferien sind immer zu kurz!

    LG
    Greg und seine Katzen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge