Vintage: Adventskalenderherzen


Bald nun ist Adventskalenderzeit ...
Ja, ich weiß ein paar Tage ist es noch hin. Aber ich muss Euch heute zwei Adventskalenderherzen zeigen.
Und das obwohl mich die beiden schon längst verlassen haben.





Die beiden Herzchen habe ich schon im Sommer gefertigt.



Das Modell Landhaus in rot und Karomuster ist in ein Hotel gewandert. Eigentlich sollte dorthin auch sein Bruder Modell  Winter- Wunder in weiß und silber hin gehen.
Aber meine schwesterliche Kronprinzessin hat ihn mir abgeluchst. Sie brauchte noch unbedingt ein Hochzeitsgeschenk.




Im übrigen habe ich die beiden zu einer Zeit angefertigt wo noch kein normaler Mensch über Weihnachten nachgedacht hat. Außer die Leute die sich über den Weihnachtsverkauf schon Gedanken machen müssen oder wollen.


Es waren die letzten heißen Tage im Sommer. Und es war so heiß das man gar nicht vor die Tür gehen mochte. Was gibt es da schöneres als in einem kühlen Zimmer Adventskalender zu basteln..




Dies sind auch die beiden letzen Adventskalender. Also für dieses Jahr.
Versprochen.
Von jetzt an kommen nur noch andere weihnachtliche Sachen.

  Michéle von Lililotta hat da eine Herzenssache, die ihr wichtig ist, Und weil ich selber so ein Herzensachenmensch, mit meinem eigenen Projekt,  bin teil ich jetzt ihr Projekt mit Euch. Vielleicht wollt ihr Michéle ja auch helfen





Merry Monday, Creadienstag, Merrtje, Pamelopee, The DIY Dreamer, HoT, Dienstagsding, Froh & Kreativ, Zwergenstück, Weihnachtszauber, Weihnachtswerkstatt Drachenbabies

Kommentare

  1. Du hast ja schon eine wahre Adventskalender-Fabrik.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge