Die Häkel-bar der Kronprinzessin: Resteverwertung



Mein kleiner grüner Kaktus  steht drinnen auf dem Tisch. Also der gehört wirklich nicht auf den Balkon. Und stechen kann er auch nicht.
Dies ist wieder mal ein Beitrag zum Thema Resteverwertung.
Außer dem kleinen Kaktus gibt es heute noch Süßigkeiten die keine Kalorien haben. Gehäkelte Makrones.






Und wenn ich schon mal bei Resten bin hier noch die Neujahrsglücksbringer der Kronprinzessin.  Kleine Kleeblätter mit Marienkäfer.
Und wer hat schon behauptet das Kleeblätter grün und Marienkäfer rot sind.





 Creadienstag, Merrtje, Pamelopee, The DIY Dreamer, Häkellinie, HoT, Dienstagsding, Froh & Kreativ

Kommentare

  1. Das ist eine hübsche kreative Resteverwertung, die froh macht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hej Sanni,
    so kommen die Wollreste auch unters Volk :0) Von den Makronen wäre meine Tochter bestimmt begeistert, den Kaktus kann man ja in einen kleinen übertopf packen, dann steht er, prima Idee als Geburtstagsgeschenk, vielleicht kann man so einen Gutschein oder Geld verschenken ganz LG aus dem verregneten Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge