Vintage: Abschiedsgeschenke


So, nun ist der Tag gekommen und ich verlasse, morgen, meine jetzige Firma.
Ob ich zurück blicke?
Nicht wirklich. Meine Erwartungen haben sich eigentlich bestätigt. Aber es war eine Erfahrung wert. Aber trotzdem bin ich auch ein ganz klein wenig traurig, denn es gibt immer Menschen die man zurück lässt, die man geschätzt oder gemocht hat.




Ich bin in dem Punkt ehrlich. Der Mehrheit bin ich aus dem Weg gegangen, aber es gab auch an diesem Ort Menschen die ich wertschätze und das zeige mal wieder ganz plötzlich und unverhofft auf meine Art und Weise.


Dieses Mal bekommen diese Menschen kleine Schmuckschatullen. Natürlich von mir selbst gestaltet.  Im Vintagelook. Ich liebe diesen Look ja eh sehr.


Da ich im Moment eh unter seniler Bettflucht leide habe ich sie in einer Nacht gefertigt. Es gibt nicht schöneres als ein ruhiges Schlösschen, eine schlafende Familie, einen schnarchenden Kater, einen chaotischen Eßtisch und ein gutes Hörspiel dazu. Dann bin ich in meinem Element.  Und dann kommt eben sowas raus wie ihr jetzt auf den Fotos seht.
Antike Schmuckschatullen in Herzform - Abschiedsgeschenke.


Creadienstag, Merrtje, Pamelopee, The DIY Deamer, HoT, Dienstagsding, Kreativ & Froh

Kommentare

  1. Hübsche Schatullen, danke für den Link und gut, dass es solche Menschen gibt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. huhu sanni,
    ich finde deine vintage sachen sowieso immer phantastisch :0) die schatullen sind so toll geworden. ich hab morgen an dich gedacht, schau dann doch mal bei mir vorbei...wenn du magst :0) ach ja und ich hab seit montag buchwoche, also eine themenwoche rund ums buch und lesen....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau, fast, jeden Tag bei Dir vorbei. ;) Ich kommentier halt nur nicht immer.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge